Jetzt im AppStore:
Die pafnet.tv-App fr iPhone und iPod

Videos Berichte Polizei
Pressemitteilung (pn):
Zwei Junge Freie Wähler kandidieren für Land- bzw. Bezirkstag

Im September wird in Bayern gewählt. Zur Wahl stehen dann auf der Liste der Freien Wähler (FW) auch zwei junge Kandidaten: Die beiden Vorsitzenden der Jungen Freien Wähler (JFW) im Landkreis Dachau, Markus Erhorn und Sebastian Leiß....

Ismaning/Landkreis Dachau - Im September wird in Bayern gewhlt. Zur Wahl stehen dann auf der Liste der Freien Whler (FW) auch zwei junge Kandidaten aus dem Landkreis Dachau: Die beiden Vorsitzenden der Jungen Freien Whler (JFW) im Landkreis Dachau, Markus Erhorn und Sebastian Lei bewerben sich um die Zweitstimme fr Landtag und Bezirkstag.


Der 24-jhrige Verwaltungsbeamte Markus Erhorn und der 23-jhrige Student Sebastian Lei wurden krzlich auf der FW-Wahlkreisversammlung in Ismaning nominiert. Beide Zweitstimmenkandidaten treten auf den Pltzen 33 fr Landtag und Bezirkstag auf der offenen Liste an. Ziel der beiden jungen Kandidaten ist es, besonders Erst- und Jungwhler im Landkreis Dachau anzusprechen, sowie die Wertschtzung ehrenamtlichen Engagements zu frdern und auszubauen.

Markus Erhorn will sich insbesondere dafr einsetzen, dass Jugendparlamente in der Bayerischen Gemeindeordnung verankert werden und somit gesetzlich fixierte Mitspracherechte genieen. Jugendbeteiligung muss eine solide Grundlage gegeben werden, meint Erhorn und betont, dass Jugendrte mit ausgeprgten Mitspracherechten erfolgreich die Interessen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen vertreten, was das Beispiel des Dachauer Jugendrats gut zeige.

Sebastian Lei ist es ein Anliegen, dass die Bezirkswahl knftig mit dem Termin der Kommunalwahl zusammengelegt wird, da der Bezirk die hchste kommunale Ebene reprsentiert. Des Weiteren will Lei sich dafr einsetzen, dass bei der Bezirkswahl knftig das Kommunalwahlrecht angewendet wird, das auch Kummulieren und Panaschieren von Stimmen erlaubt. Auf kommunaler Ebene zhlen vor allem Personen, weniger Parteien, argumentiert Lei. Zudem will sich Lei, der selbst acht Jahre Mitglied des Jugendrats der Stadt Dachau war, ehrenamtliches Engagement in Vereinen und Verbnden knftig strker ins Licht der ffentlichkeit zu rcken. Beide Kandidaten hatten bereits 2008 als Zweitstimmenkandidaten fr den Bezirkstag kandidiert und im Landkreis Dachau ein respektables Ergebnis erzielt.

Details
Kategorie:Politik
Eingetragen am:19.06.2013 10:37
Link:JFW Dachau
Quelle:Junge Freie Wähler Dachau

Hinweis: Die pafnet.tv-Mitarbeiter schalten Berichte lediglich frei. Die Berichte spiegeln nicht die Meinung des pafnet.de-Teams wieder. Fr den Inhalt ist ausschlielich der jeweilige Autor selbst verantwortlich ohne Anspruch auf Richtigkeit & Objektivitt.
Weitere Artikel aus der Rubrik Politik:
24.02.2014
Die Sauerstoff-Tablette der Kreispolitik - Delegierte der Kreis-SPD bekräftigen Themenschwerpunkte im Kreistag
12.12.2013
Karl Straub Vorsitzender des Parlamentskreises Mittelstand
04.11.2013
Gründe Jugend Oberbayern: CDU/CSU - Chronischer Kompetenzmangel oder Marionette der Automobilindustrie?
29.10.2013
Mesnerhaus klein aber sehenswert
23.10.2013
Das ist Bürgerbeteiligung: Wer SPD Mitglied ist, kann über die nächste Bundesregierung mitentscheiden!
22.08.2013
Presseerklärung der Kreistags FDP: In Sachen Ilmtalklinik ist das Maß voll!
27.07.2013
Käser: Wer an einen bunten Politikwechsel glaubt, kann Claudia Jung nun nicht mehr wählen!
13.07.2013
Jetzt reds ihr! in der Klosterschenke Scheyern
01.07.2013
Die Klinikresolution zum Nachlesen - Stellungnahme der Kreis-SPD zur Ilmtalklinik
28.06.2013
Einen Mietspiegel braucht die Stadt!
19.06.2013
Polizeibeamte zu Gast im Bayerischen Landtag


© 2011 PN Medien GmbH | 20.01.2020 22:47:58 | Impressum