Jetzt im AppStore:
Die pafnet.tv-App fr iPhone und iPod

Videos Berichte Polizei
Pressemitteilung (pn):
Das ist Bürgerbeteiligung: Wer SPD Mitglied ist, kann über die nächste Bundesregierung mitentscheiden!

Die Koalitionsverhandlungen zwischen CDU und SPD laufen. Am Ende werden aber die SPD-Mitglieder das letzte Wort haben: Denn wie angekündigt, wird es eine bindende Mitgliederbefragung über einen schwarz-roten Koalitionsvertrag via Briefwahl geben....

"Alle 470.000 Mitglieder der SPD werden nach dem Ende der Koalitionsverhandlungen einen Brief mit einem Abstimmungsbogen erhalten", so Kreisvorsitzender Markus Kser. "So etwas gab es noch nie in unserer Geschichte und die SPD setzt damit einen neuen Standard in der Mitgliederbeteiligung von Parteien. Ich hoffe, dass viele viele mitmachen!", so Kser weiter. Gefragt werden soll konkret, ob auf Basis des Koalitionsvertrags einem Eintritt in eine Koalition mit CDU/CSU zugestimmt wird.

Foto: SPD

Die Kreis-SPD weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass wer noch bis zum Anfang November Mitglied wird, ebenfalls an der Abstimmung ber die neue Bundesregierung teilnehmen kann. Infos zur Mitgliedschaft gibts beim SPD Bro in Pfaffenhofen unter 08441 859180 oder online unter www.spd-paf.de

Der Parteivorstand hat zudem ein Quorum beschlossen: Nur wenn sich 20 Prozent der rund 470.000 SPD-Mitglieder an der brieflichen Abstimmung ber einen Koalitionsvertrag beteiligen, wird der Entscheid gltig sein. Die Parteispitze rechnet damit, dass die geplante Mitgliederabstimmung ber einen schwarz-roten Koalitionsvertrag rund zwei Wochen dauern wird.

Fr den "innerparteilicher Diskurs" organisieren die Ortsvereine und der Kreisverband im Landkreis Pfaffenhofen Regionalkonferenzen fr alle Mitglieder. Einladungen und Infos dazu erfolgen via Webseite und Presse.






Details
Kategorie:Politik
Eingetragen am:23.10.2013 22:27
Quelle:Kreis-SPD

Hinweis: Die pafnet.tv-Mitarbeiter schalten Berichte lediglich frei. Die Berichte spiegeln nicht die Meinung des pafnet.de-Teams wieder. Fr den Inhalt ist ausschlielich der jeweilige Autor selbst verantwortlich ohne Anspruch auf Richtigkeit & Objektivitt.
Weitere Artikel aus der Rubrik Politik:
24.02.2014
Die Sauerstoff-Tablette der Kreispolitik - Delegierte der Kreis-SPD bekräftigen Themenschwerpunkte im Kreistag
12.12.2013
Karl Straub Vorsitzender des Parlamentskreises Mittelstand
04.11.2013
Gründe Jugend Oberbayern: CDU/CSU - Chronischer Kompetenzmangel oder Marionette der Automobilindustrie?
29.10.2013
Mesnerhaus klein aber sehenswert
22.08.2013
Presseerklärung der Kreistags FDP: In Sachen Ilmtalklinik ist das Maß voll!
27.07.2013
Käser: Wer an einen bunten Politikwechsel glaubt, kann Claudia Jung nun nicht mehr wählen!
13.07.2013
Jetzt reds ihr! in der Klosterschenke Scheyern
01.07.2013
Die Klinikresolution zum Nachlesen - Stellungnahme der Kreis-SPD zur Ilmtalklinik


© 2011 PN Medien GmbH | 20.01.2020 21:57:26 | Impressum