Jetzt im AppStore:
Die pafnet.tv-App für iPhone und iPod

Videos Berichte Polizei
Pressemitteilung (pn):
Mesnerhaus – klein aber sehenswert

Die erste Sitzung nach der Neuwahl führte den Arbeitskreis Hochschule und Kultur der CSU in das Museum im Mesnerhaus. Kreisvorsitzende Hannelore Besl hatte zu Vorstandsmitglied Heribert Reiter in das Mesnerhaus-Museum eingeladen....

Das „Kleinod“ ist seit langem nicht mehr zu besichtigen, da Brandschutzauflagen für größere Besuchergruppen nicht erfüllt werden können. Landkreis und Stadt Pfaffenhofen sind die Träger des „Schatzkästchens“. Die Wiedereröffnung ist das größte Anliegen von Heribert Reiter, der seit Jahrzehnten mit unglaublichem Engagement das Museum betreut. Leider findet er bei den politisch Verantwortlichen nicht die Aufmerksamkeit, die er sich wünscht. Deshalb freut es ihn besonders, dass sich der CSU-Arbeitskreis in seiner ersten Sitzung des Themas annimmt. Hannelore Besl zeigte sich, ebenso wie die interessierten Mitglieder, beeindruckt. Jeder Raum ist einem eigenen Thema gewidmet, das sich mit christlichen Motiven beschäftigt.

Wie die Auflagen des Brandschutzes gelöst werden könnten, präsentierte Architekt Eichenseer, der im Auftrag der Träger eine Lösung erarbeitet hatte. Eine Außentreppe und Deckenverstärkungen könnten den Museums-Betrieb wieder aufleben lassen. Dafür wären allerdings Investitionen von rund 200.000,-- € erforderlich. Der Vorschlag der Kreisvorsitzenden Hannelore Besl, dass doch die Besucher zu Sonderausstellungen zumindest das Erdgeschoß besuchen könnten, wurde interessiert aufgenommen. Mit saisonalen Sonderausstellungen könnten Besucher für die besonderen Exponate interessiert werden. Dafür wäre genügend Material vorhanden, bestätigte Heribert Reiter. Ob größere Investitionen getätigt werden können, müssten allerdings die Kuratoriumsmitglieder entscheiden, so dass es an ihnen liegt, ob das pikante Geheimnis der heiligen Afra gelüftet werden könnte, oder das Schicksal des Brückenheiligen aus Vieth und der Heiligen Kümmernis. Es wird sich eine eigene Gruppe des Arbeitskreises Hochschule und Kultur dieses Themas annehmen.

Details
Kategorie:Politik
Eingetragen am:29.10.2013 10:57
Quelle:CSU Arbeitskreis Hochschule und Kultur

Hinweis: Die pafnet.tv-Mitarbeiter schalten Berichte lediglich frei. Die Berichte spiegeln nicht die Meinung des pafnet.de-Teams wieder. Für den Inhalt ist ausschließlich der jeweilige Autor selbst verantwortlich ohne Anspruch auf Richtigkeit & Objektivität.
Weitere Artikel aus der Rubrik Politik:
24.02.2014
„Die Sauerstoff-Tablette der Kreispolitik“ - Delegierte der Kreis-SPD bekräftigen Themenschwerpunkte im Kreistag
12.12.2013
Karl Straub Vorsitzender des Parlamentskreises Mittelstand
04.11.2013
Gründe Jugend Oberbayern: CDU/CSU - Chronischer Kompetenzmangel oder Marionette der Automobilindustrie?
23.10.2013
Das ist Bürgerbeteiligung: Wer SPD Mitglied ist, kann über die nächste Bundesregierung mitentscheiden!
22.08.2013
Presseerklärung der Kreistags FDP: In Sachen Ilmtalklinik ist das Maß voll!
27.07.2013
Käser: Wer an einen bunten Politikwechsel glaubt, kann Claudia Jung nun nicht mehr wählen!
13.07.2013
„Jetzt reds ihr!“ in der Klosterschenke Scheyern
01.07.2013
Die Klinikresolution zum Nachlesen - Stellungnahme der Kreis-SPD zur Ilmtalklinik
28.06.2013
Einen Mietspiegel braucht die Stadt!


© 2011 PN Medien GmbH | 20.01.2020 21:24:14 | Impressum