Jetzt im AppStore:
Die pafnet.tv-App für iPhone und iPod

Videos Berichte Polizei
Pressemitteilung (pn):
Junge Union in Pfaffenhofen mit neuem Vorstand

Der Ortsverband Pfaffenhofen der Jungen Union hat am vergangenen Sonntag einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Max Ager gab sein Amt an Michael Zartner ab, der einstimmig gewählt wurde....


Der bisherige Vorsitzende Ager gab sein Amt als Ortsvorsitzender nach rund einem Jahr Amtszeit aufgrund der Doppelbelastung ab, die mit seinem Vorstandsposten im Verband bayerischer Jugendbeteiligungsplattformen (VbJ) zusammenhängt. Von den anwesenden Mitgliedern wurde der stellvertretende CSU-Ortschef Michael Zartner einstimmig gewählt; dieser führte den JU-Ortsverband bereits von 2009 bis 2012. „Wir alle wissen, worum es in den nächsten anderthalb Jahren geht.

Es stehen vier Wahlkämpfe an, die wir als Junge Union vor Ort maßgeblich mitgestalten wollen“, schwor Zartner die JUler in seiner Antrittsrede ein. Im weiteren Wahlverlauf wurden Christoph Schiebel und Fabian Flössler in ihrem Amt als stellvertretende Vorsitzende bestätigt. Aber auch Max Ager wird dem Ortsvorstand erhalten bleiben, ebenfalls als Stellvertreter. Des Weiteren übernimmt der JU-Kreisvorsitzende, Christian Moser, die Tätigkeit als Schatzmeister. Der Schriftführerposten wird durch Ramona Moser besetzt; als Beisitzer komplettieren Quirin Axthammer, Alexander Sulzberger, Janine Obeser, Michael Tillschneider und Uli Obeser den Vorstand.

Dadurch wolle man vor allem versuchen, die neu hinzugekommenen Mitglieder heranzuführen, so der frisch gewählte Vorsitzende Michael Zartner. Gerade im Hinblick auf die Kommunalwahl im kommenden Jahr soll die Junge Union in Pfaffenhofen eine tragende Rolle spielen, dazu brauche man jede helfende Hand. Auch inhaltliche Themen wurden bereits besprochen. „In Zukunft wollen wir uns noch mehr in die aktuelle Stadtpolitik einmischen“, stellten die Stellvertreter Christoph Schiebel und Fabian Flössler fest, „dazu muss aber auch gehören, dass wir die bunte Koalition kritisch begleiten.“.

Details
Kategorie:Politik
Eingetragen am:22.01.2013 11:32
Quelle:JU Ortsverband Pfaffenhofen

Hinweis: Die pafnet.tv-Mitarbeiter schalten Berichte lediglich frei. Die Berichte spiegeln nicht die Meinung des pafnet.de-Teams wieder. Für den Inhalt ist ausschließlich der jeweilige Autor selbst verantwortlich ohne Anspruch auf Richtigkeit & Objektivität.
Weitere Artikel aus der Rubrik Politik:
24.02.2014
„Die Sauerstoff-Tablette der Kreispolitik“ - Delegierte der Kreis-SPD bekräftigen Themenschwerpunkte im Kreistag
12.12.2013
Karl Straub Vorsitzender des Parlamentskreises Mittelstand
04.11.2013
Gründe Jugend Oberbayern: CDU/CSU - Chronischer Kompetenzmangel oder Marionette der Automobilindustrie?
29.10.2013
Mesnerhaus – klein aber sehenswert
23.10.2013
Das ist Bürgerbeteiligung: Wer SPD Mitglied ist, kann über die nächste Bundesregierung mitentscheiden!
22.08.2013
Presseerklärung der Kreistags FDP: In Sachen Ilmtalklinik ist das Maß voll!
27.07.2013
Käser: Wer an einen bunten Politikwechsel glaubt, kann Claudia Jung nun nicht mehr wählen!
13.07.2013
„Jetzt reds ihr!“ in der Klosterschenke Scheyern
01.07.2013
Die Klinikresolution zum Nachlesen - Stellungnahme der Kreis-SPD zur Ilmtalklinik
28.06.2013
Einen Mietspiegel braucht die Stadt!


© 2011 PN Medien GmbH | 13.08.2020 10:03:42 | Impressum