Jetzt im AppStore:
Die pafnet.tv-App fr iPhone und iPod

Videos Berichte Polizei
Leserbrief (pn):
Offener Brief von Norbert Ettenhuber (Grüne) zum Thema Landrat Pfaffenhofen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Glaubwürdigkeit ist das, wofür wir GRÜNE stehen. ...

Liebe Mitbrgerinnen und Mitbrger,

Glaubwrdigkeit ist das, wofr wir GRNE stehen. Mit schlssigen Argumenten und glaubhafter Politik haben wir es geschafft, uns von den "underdogs" zu einer Partei hoch zu arbeiten, die es verdient, dass man ihr Glauben schenkt.

Ich, Norbert Ettenhuber, habe den Kreisvorstand der GRNEN gebeten, mich als Landratskandidaten zu entlassen - Warum?

Sicher haben Sie der Presse entnommen, dass ich krzlich in eine "handfeste" Auseinandersetzung verwickelt wurde.

Ich habe mich, wie jeder andere es auch tun wrde, gegen einen krperlichen Angriff gewehrt - die entsprechenden Spuren sind da.

Ob ich es wieder tun wrde? Ja!

Jetzt wrde das normalerweise keinen interessieren - aber ich bin ein Landratskandidat. Schon heisst es: "Ein Grner sieht rot", nicht "Ettenhuber sieht rot"!

Mal ehrlich: Wen interessieren schon Energiewende, Bildungspolitik und Generationengerechtigkeit, wenn der Landkreis ber "wer schlgt wen?" spekuliert.

Die Presse hat Recht. Ich bewerbe mich um ein ffentliches Amt, bei dem es um Glaubwrdigkeit geht. Glaubwrdigkeit, die wir als GRNE in der Vergangenheit zu Recht gefordert haben. Darf ein Landratskandidat "schlgern"? Aber: Muss die Tatsache, dass man sich um ein ffentliches Amt bewirbt, knftig bedeuten, dass man sich nicht mehr wehren darf, sich "pressekonform" verhalten mu?

Ich glaube nicht!

Das Amt des Landrates erfordert eine hohe Glaubwrdigkeit, kein "Vielleicht", keinen "Zweifel", keinen "Filz", vor allem aber "Entschlossenheit"!

Ich bin entschlossen, unsere Ziele zu untersttzen - meine Kandidatur ist dabei vllig zweitrangig.

Diesen Anspruch vertrete ich. Diesen Anspruch vertreten wir GRNEN.

Ihr Norbert Ettenhuber

Details
Kategorie:Politik
Eingetragen am:09.05.2011 10:19
Quelle:Die Grünen Kreisverband Pfaffenhofen

Hinweis: Die pafnet.tv-Mitarbeiter schalten Berichte lediglich frei. Die Berichte spiegeln nicht die Meinung des pafnet.de-Teams wieder. Fr den Inhalt ist ausschlielich der jeweilige Autor selbst verantwortlich ohne Anspruch auf Richtigkeit & Objektivitt.
Weitere Artikel aus der Rubrik Politik:
24.02.2014
Die Sauerstoff-Tablette der Kreispolitik - Delegierte der Kreis-SPD bekräftigen Themenschwerpunkte im Kreistag
12.12.2013
Karl Straub Vorsitzender des Parlamentskreises Mittelstand
04.11.2013
Gründe Jugend Oberbayern: CDU/CSU - Chronischer Kompetenzmangel oder Marionette der Automobilindustrie?
29.10.2013
Mesnerhaus klein aber sehenswert
23.10.2013
Das ist Bürgerbeteiligung: Wer SPD Mitglied ist, kann über die nächste Bundesregierung mitentscheiden!
22.08.2013
Presseerklärung der Kreistags FDP: In Sachen Ilmtalklinik ist das Maß voll!
27.07.2013
Käser: Wer an einen bunten Politikwechsel glaubt, kann Claudia Jung nun nicht mehr wählen!
13.07.2013
Jetzt reds ihr! in der Klosterschenke Scheyern
01.07.2013
Die Klinikresolution zum Nachlesen - Stellungnahme der Kreis-SPD zur Ilmtalklinik


© 2011 PN Medien GmbH | 25.06.2022 15:16:54 | Impressum