Jetzt im AppStore:
Die pafnet.tv-App fr iPhone und iPod

Videos Berichte Polizei
Pressemitteilung (pn):
Zugverkehr lahmgelegt: Jugendliche betrinken sich auf Ingolstädter ICE-Gleis


Völlig neben der Spur aber dafür auf den Schienen legten zwei Münchener am Ingolstädter Hauptbahnhof den Fahrbetrieb lahm....

Ein Servicemitarbeiter bemerkte die beiden um 09.15 Uhr im Bereich von Gleisbett 3 und 4. Da dort Zge den Bahnhof mit hoher Geschwindigkeit passieren, musste der Betrieb komplett gesperrt werden. Nachdem die Polizei den 19-jhrigen und seinen zwei Jahre jngeren Begleiter in Gewahrsam genommen hatte, konnte der Zugverkehr wieder aufgenommen werden.

Beide standen augenscheinlich deutlich unter Alkoholeinflu. Der 19-Jhrige hatte laut Alkomat knapp 2,7 Promille intus, sein Kamerad verweigerte den Test. Die jungen Mnner wurden in Schutzgewahrsam genommen und mussten bis zur Ausnchterung im Haftraum bleiben. Zu allem berfluss beleidigte der Jugendliche beim Verlassen des Dienstgebudes eine Polizeibeamtin.

Details
Kategorie:Lokales - Ingolstadt
Eingetragen am:18.07.2012 11:05
Quelle:Polizeiinspektion Ingolstadt

Hinweis: Die pafnet.tv-Mitarbeiter schalten Berichte lediglich frei. Die Berichte spiegeln nicht die Meinung des pafnet.de-Teams wieder. Fr den Inhalt ist ausschlielich der jeweilige Autor selbst verantwortlich ohne Anspruch auf Richtigkeit & Objektivitt.
Weitere Artikel aus der Rubrik Lokales - Ingolstadt:
19.09.2016
Ingolstädter Georgianum soll für alle öffnen: Konkrete Pläne zu Sanierung und Nutzung
16.09.2016
Ingolstadt: Digitales Gründerzentrum nimmt Gestalt an
12.09.2016
Ingolstadt: Geänderte Öffnungszeiten in den Bädern
12.09.2016
Schulwegpläne informieren über Gefahren auf dem Schulweg


© 2011 PN Medien GmbH | 24.02.2024 23:38:38 | Impressum